Drei neue Tamronobjektive


15.02.2006 Drei neue Tamron Objektive


Für den Frühsommer kündigt Tamron drei neue Objektive an. Das dabei wohl interessanteste Objektiv dürfte das Tamron SP AF 17-50mm F/2,8 XR Di II LD werden. Das Objektiv zeichnet sich durch eine hohe Lichtstärke von F2.8 über den gesamten Brennweitenbereich aus. Somit wird es ein Rivale zum Sigma 18-50 EX F2.8 werden. Vielleicht erhöht sich daduch der Drück auf Canon, zu den vorhandenen Objektiven 17-40 L und 17-85 IS USM Nachfolger bringen zu müssen!?


SP AF 17-50mm F/2,8 XR Di II LD

SP AF 17-50mm F/2,8 XR Di II LD
SP AF 17-50mm F/2,8 XR Di II LD SP AF 17-50mm F/2,8 XR Di II LD

Das neue SP AF 17-50MM F/2,8 XR Di II* LD ASPHERICAL [IF] soll laut Tamron ein leichtes, kompaktes und lichtstarkes Standard Zoomobjektiv, das höchsten Qualitätsansprüchen genügt sein.
Es ist gehört der Super Performance Serie an und ist speziell für digital Kameras mit Sensoren bis 16x24mm konstruiert.

Di (Digitally Integrated Design) II ist bei Tamron die Bezeichnung für Objektive, die ausschließlich für den Einsatz an digitalen Spiegelreflexkameras (Sensorgröße APS-C) entwickelt worden sind. Die optischen Systeme dieser Objektive sind auf die Leistungscharakteristik digitaler Kameras abgestimmt.



AF 28-200mm F/3,8-5,6 XR Di

AF 28-200mm F/3,8-5,6 XR Di
AF 28-200mm F/3,8-5,6 XR Di AF 28-200mm F/3,8-5,6 XR Di



Mit diesem Objektiv führt Tamron einen neuen Megazoom in das Rennen. Ab Frühsommer bietet Tamron das Objektiv als Di-Objektiv, für die Verwendung mit digitalen sowie analogen Spiegelreflexkameras, an.



AF 70-300mm F/4-5,6 Di LD

AF 70-300mm F/4-5,6 Di  LD
AF 70-300mm F/4-5,6 Di LD AF 70-300mm F/4-5,6 Di LD

Das dritte im Bunde wird ein neues, leichtes, kompaktes Telezoom Objektiv mit Makrofunktion bis 1:2 werden. Das neue Objektiv der Di-Generation verwendet ein optisches System das mit digitalen Spiegelreflexkameras als auch mit analogen Kameras verwendet werden kann.
Ein 'Makro Switchover' Mechanismus im Brennweitenbereich von 180-300mm ermöglicht eine Naheinstellgrenze von 0,95m. Bei dem maximalen Abbildungsmaßstab von 1:2 können so Objekte einer Größe von ca. 5x7cm formatfüllend abgebildet werden, was das Fotografieren von Blumen, Insekten und ähnlichem ermöglicht.









zur letzten Seite zurück
Startseite
zum Seitenanfang
zum Textanfang
zum Seitenende
druckbare Seiten
Seite mailen
zu Favoriten in MS IE 7.0
Add Site to Mr. Wong
Bookmark bei: Technorati
Bookmark bei: Yigg
Bookmark bei: Webnews
Bei LinkARENA bookmarken