Sigma 2,8-4,5/17-70 mm Makro


17.01.2006 SIGMA 17-70mm F2,8-4,5 DC



Sigma 17-70mm F2,8 - 4,5 DC Makro

Die ersten Exemplare des neuen Zoomobjektivs von Sigma, dem Sigma 2,8-4,5/17-70 mm Makro für vermutlich 399,-- Euro UVP sollen bereits ausgeliefert und zu Kunden gelangt sein. Laut Sigma wurde es entwickelt, um die „besonderen Anforderungen der digitalen SLR-Kameras“ zu erfüllen.

Erste Vergleichsaufnahmen werden die optische Leistungsfähigkeit des Objektivs unter Beweis stellen müssen. Der momentane "Straßenpreis" des Objektivs liegt bei ca. 300,-- Euro. Somit könnte es ein ernsthafter Rivale des Canon EF-S 17-85 IS USM werden.

Im Netz finden sich erste Aufnahmen, die mit dem neuen Objektiv entstanden sind.

Sigma Pressemeldung

Sigma 2,8-4,5/17-70 mm
Sigma 2,8-4,5/17-70 mm Sigma 2,8-4,5/17-70 mm

Lichtstarkes Standardzoomobjektiv mit Makrofunktion, speziell berechnet für digitale SLR Kameras. Dieses lichtstarke Standardzoom wurde speziell entwickelt, um die besonderen Anforderungen der digitalen SLR-Kameras zu erfüllen. Sein Bildkreis ist eigens für die APS-C Aufnahmesensoren der digitalen SLR Kameras berechnet worden, was die äußerst kompakte und leichte Bauweise erlaubte. Die Naheinstellgrenze von nur 20cm in allen Brennweiteneinstellungen ermöglicht den beachtlichen maximalen Abbildungsmaßstab von 1:2,3. Die SIGMA SML (Super Multi Layer) Vergütung verhindert wirksam Reflexe und Geisterbilder, die durch Spiegelungen an der Sensoroberfläche entstehen könnten. Der Einsatz eines SLD (speziell niedrige Dispersion) Glaselementes und zwei asphärischer Linsenelemente sorgt für die hervorragende Abbildungsleistung über den gesamten Brennweitenbereich. Die hohe Lichtstärke bietet die entsprechende Reserve bei schlechten Lichtverhältnissen und liefert ein angenehm helles Sucherbild. Durch die Innenfokussierung dreht sich die Frontlinse beim Scharfstellen nicht mit, was den Einsatz einer tulpenförmigen Gegenlichtblende sowie den bequemen Gebrauch eines Zirkular-Polfilters ermöglicht. Die Zoomlocktaste verhindert das versehentliche Herausrutschen des Fronttubus beim Transport.


Nach oben

Technische Daten

  • Brennweite: 17-70 mm
  • Kleinste Blende: F22
  • Konstruktion: 15 Elemente in 12 Gruppen
  • Bildwinkel: 72,4° - 20,2°
  • Anzahl der Blendenlamellen: 7 Stück
  • Mindestabstand: 20cm
  • Größter Abbildungsmaßstab: 1:2,3
  • Filtergewinde: 72 mm
  • Gegenlichtblende: tulpenförmig
  • Abmessungen (Durchm. x Länge): 79 mm x 82,5 mm
  • Anschlüsse (AF): Sigma, Canon, Konica-Minolta, Nikon, Pentax
  • Gewicht: 455 Gramm
  • Liefertermin: Februar 2006







zur letzten Seite zurück
Startseite
zum Seitenanfang
zum Textanfang
zum Seitenende
druckbare Seiten
Seite mailen
zu Favoriten in MS IE 7.0
Add Site to Mr. Wong
Bookmark bei: Technorati
Bookmark bei: Yigg
Bookmark bei: Webnews
Bei LinkARENA bookmarken