Durnholzer See

Blick auf die Kirche
Blick auf die Kirche Blick auf die Kirche am Durnholzer See

Einen lohnenden Abstecher nach dem Besuch des Kloster Neustift stellt der Durnholzer See dar. Der See liegt in der einsamen Bergwelt der Sarntaler Alpen in einem Seitental des Sarntales. Der Durnholzer See hat eine für alpine Seen typische Lage und Entstehungsgeschichte. Grundlage seiner Bildung war eine von Gletschern ausgehobelte Wanne in der Landschaft, durch die zwei Bäche flossen. Ein Bergsturz vor vielen tausend Jahren dämmte diese Wanne ab und staute die Bäche zum heutigen See auf.


Bereits die Anfahrt von Sterzing über das Penser Joch ist ein Erlebnis. Bewunderung und Respekt verdienen sich die vielen Radfahrer, die sich bis zum Joch herauf quälen. Nicht nur für sie lohnt lohnt es sich, einen kleinen Zwischenstopp einzulegen.Ein kleiner Rundgang wird mit grandiosen Aussichten belohnt.

Anfahrt über das Penser Joch

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Aber nun zum Durnholzer See. Am Ortseingang muss bereits der PKW abgestellt werden. Im Ort werden Sie darauf verzichten müssen, er ist autofrei. Dafür lädt kurze Zeit später aber der See förmlich zu einer Rundwanderung ein.


Neben dem malerischen See bieten sich auf diesem Rundgang immer wieder Ausblicke auf die phantastische Bergwelt.







zur letzten Seite zurück
Startseite
zum Seitenanfang
zum Textanfang
zum Seitenende
druckbare Seiten
Seite mailen
zu Favoriten in MS IE 7.0
Add Site to Mr. Wong
Bookmark bei: Technorati
Bookmark bei: Yigg
Bookmark bei: Webnews
Bei LinkARENA bookmarken