Bildoptimierung

Bildoptimierung
Bildoptimierung Bildoptimierung

Die Bilder einer Digitalkamera oder eines per Scanner in den Rechner übertragenen Fotos lassen sich mit den Mitteln des Bildbearbeitungsprogramms deutlich verbessern. So kann mit Hilfe der Software die Schärfe angehoben oder der Kontrast kräftig verstärkt werden, um eine etwas "flaue" Vorlage in ein brillantes Foto zu verwandeln. Außerdem lassen sich Farbstiche korrigieren oder auch die Kratzer der analogen Vorlagen völlig aus dem Digitalbild entfernen.

Neben vielen Automatikfunktionen bieten die Programme eine Reihe von Werkzeugen an, die noch gezieltere Optimierungen erlauben. Zu diesen Funktionen gehören die Überarbeitung des Fotos per Gradationskurve, die Veränderung des Tonwertverlaufs in der entsprechenden Dialogbox, der Einsatz des USM-(Unscharf-Maskieren)-Filters und die korrekte Einstellung der Bildauflösung.
Der Einsatz dieser Tools erfordert jedoch ein wenig Hintergrundwissen. Wer sich dieses Knowhow erarbeitet, kann auch technisch weniger gelungene Aufnahmen erheblich verbessern, um zu einem optimalen Endergebnis zu gelangen.


Bildkreis back | go to Bildprozessor






zur letzten Seite zurück
Startseite
zum Seitenanfang
zum Textanfang
zum Seitenende
druckbare Seiten
Seite mailen
zu Favoriten in MS IE 7.0
Add Site to Mr. Wong
Bookmark bei: Technorati
Bookmark bei: Yigg
Bookmark bei: Webnews
Bei LinkARENA bookmarken