Blitzautomatik


Viele Kameras verfügen über eine Blitzautomatik. Dabei regeln Sensoren die Blitzdauer. Sie messen beim Aufleuchten des Blitzes dessen Intensität und stoppen den Impuls, sobald das Motiv hinreichend ausgeleuchtet ist. Dies geschieht etwa vermittels eines so genannten TTL-Blitzbelichtungsmessers (englisch Through The Lens: durch das Objektiv), der in der Kamera integriert ist.
Blitzgeräte sind in verschiedenen Größen erhältlich: Je größer das Blitzgerät, desto stärker ist die damit erzielbare Lichtintensität. Auf Kameras installierte Blitzgeräte reichen aus, um kleinere Motive auszuleuchten. Zur gleichmäßigen Ausleuchtung größerer Szenerien sind jedoch leistungsfähigere Studioblitzgeräte erforderlich.








zur letzten Seite zurück
Startseite
zum Seitenanfang
zum Textanfang
zum Seitenende
druckbare Seiten
Seite mailen
zu Favoriten in MS IE 7.0
Add Site to Mr. Wong
Bookmark bei: Technorati
Bookmark bei: Yigg
Bookmark bei: Webnews
Bei LinkARENA bookmarken