Foto Glossar

Suchregister Fotoglossar

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Belichtungsausgleich
Ein System, das eine Einwahl oder das Hinzufügen bzw. Abziehen von Evaluationswerten (EV) für ein gegebenes Bild ermöglicht. Beim Ausgleich wird entschieden, ob die Messung eine Über- oder Unterbel...

Belichtungsdurchschnitt..
auch bekannt als Matrixmessung oder Mehrfeldmessung. Bei diesem System wird eine Belichtungsmessung von verschiedenen Zonen des Bildes durchgeführt. Der Mikroprozessor errechnet daraufhin einen Bel...

Belichtungsreihe
Dies ist eine hervorragende Methode, mit der die Wirkung der Funktion zur Blendeneinstellung deutlich wird. Hierbei werden von einem Objekt mehrere Aufnahmen aus demselben Blickwinkel, aber mit ver...

Belichtungszeit und Blende
Über Belichtungszeit (Verschlusszeit) und Blendenöffnung wird der für die optimale Filmbelichtung benötigte Lichteinfall geregelt. Beide stehen in proportionalem Verhältnis zueinander. Je geringer ...

Bildfeldkrümmung
Die Bildfeldkrümmung ist ein Phänomen, das verursacht, dass die Bildformungsebene wie das Innere einer Schüssel gekrümmt wird, sodass das Objektiv kein flaches Bild von einem flachen Objekt erzeuge...

Bildkreis
Durchmesser des Scharfbildkreises eines Objektivs. Austauschbare Objektive für 35-mm-Kameras müssen einen Bildkreis haben, der mindestens so groß wie die Diagonale des Bildfelds von 24 x 36 mm. EF-...

Bildoptimierung
Die Bilder einer Digitalkamera oder eines per Scanner in den Rechner übertragenen Fotos lassen sich mit den Mitteln des Bildbearbeitungsprogramms deutlich verbessern. So kann mit Hilfe der Software...

Bildprozessor
Die Qualität eines digitalen Fotos hängt von drei entscheidenden Faktoren ab. Zunächst bestimmt das Objektiv, in welcher Qualität das Bild zum Sensor übertragen wird. Danach ist der Sensor dafür v...

Bildstabilisator
Der Bildstabilisator ist eine elektronische oder opto- mechanische Vorrichtung die es erlaubt, Verwacklungsunschärfen durch Ausgleich zu reduzieren bzw. zu eliminieren. Beim geläufigsten Stabilisat...

Bildwinkel
Der Bereich einer Szene, als Winkel ausgedrückt, der vom Objektiv scharf abgebildet werden kann. Der nominale diagonale Bildwinkel wird als der Winkel definiert, der durch imaginäre Linien gebildet...

Bit
Ein Bit, d. h. eine binäre Ziffer, ist die kleinste Einheit digitaler Informationen. Acht Bit sind gleich ein Byte. Digitale Bilder werden häufig durch die Bitanzahl beschrieben, die zur Darstellun...

Blende
Die Blende ist die Öffnung welche zur Belichtung im Objektiv vorhanden ist und gibt an wie viel Licht durchgelassen wird. Bei besseren Kameras kann die Blende verstellt werden um so unterschiedlic...

Blendenautomatik
Bei der Blendenautomatik stellt der Benutzer die Verschlusszeit seiner Wahl an der Kamera ein und die Kameraautomatik wählt die den Lichtverhältnissen entsprechende, passende Blende (im Bereich des...

Blitzautomatik
Viele Kameras verfügen über eine Blitzautomatik. Dabei regeln Sensoren die Blitzdauer. Sie messen beim Aufleuchten des Blitzes dessen Intensität und stoppen den Impuls, sobald das Motiv hinreichen...

Blitzgerät
Das elektronische Blitzgerät besteht aus einer Glasquarzröhre, die mit dem Edelgas Xenon gefüllt ist. Sobald an die Elektroden der Röhrenenden hohe Spannung angelegt wird, ionisiert das Gas und ru...

Blitzleitzahl
Die Blitzleitzahl beschreibt die Leistung eines Blitzgerätes. Dabei wird diese Leitzahl zumeist mit ISO-Wert 100 und einer Brennweite von 50 mm angegeben. Die Leitzahl ermöglicht die Berechnung der...

Blooming
Bildfehler, der in Form von pinkfarbenen Farbsäumen an Übergängen zwischen grellen (z.B. Himmel, Lichtreflexionen, Lichter) und dunkleren Bildpartien auftritt. Blooming wird durch das "Überlaufen" ...

Bokeh
Dieser Begriff stammt aus dem Japanischen und bezeichnet den unscharfen Teil eines Bildes. Je nach Anzahl Blendenlamellen und optischer Rechnung des Objektives ist das Bokeh schöner oder weniger sc...

Brennweite
Brennweite ist die Entfernung zwischen dem optischen Mittelpunkt des Objektives und der Aufnahmeebene (= bildseitiger Brennpunkt) beim einstellen auf Unendlich. Die Brennweite ist meist am Objekti...

Brennweitenverlängerung
Als "Brennweitenverlängerung" bezeichnet man einen Effekt, der bei digitalen Kameras auftritt und speziell bei digitalen Spiegelreflexkameras mit Wechselobjektiven...

banding
Engl. für "streifenbildung". Unerwünschter Bildeffekt in Form von streifenförmigen Artefakten, der hauptsächlich in dunklen Bildpartien bei hohen Empfindlichkeiten (ähnlich wie das Bildrauschen) in...







zur letzten Seite zurück
Startseite
zum Seitenanfang
zum Textanfang
zum Seitenende
druckbare Seiten
Seite mailen
zu Favoriten in MS IE 7.0
Add Site to Mr. Wong
Bookmark bei: Technorati
Bookmark bei: Yigg
Bookmark bei: Webnews
Bei LinkARENA bookmarken