LCD-Feld



Liquid Crystal Display (Flüssigkristallanzeige). Der flache Bildschirm an vielen Digitalkameras, auf dem eine Vorschau der bereits aufgenommenen Fotos möglich ist. LCDs verwenden zwei Schichten von Polarisierungsmaterial, zwischen denen sich eine Flüssigkristalllösung befindet. Eine elektrische Spannung, die durch die Flüssigkeit geleitet wird, führt zu einer Ausrichtung der Kristalle, sodass kein Licht durch sie dringen kann. Jedes Kristall ist daher wie ein Verschluss, der das Licht entweder durchlässt oder blockiert. Das LCD- Feld informiert z. B. über Betriebsart, Verschlusszeit, Filmempfindlichkeit, Zählwerk, Belichtungskorrektur-Erinnerung, Selbstauslöser-Zählwerk, Filmtransport, Batteriezustand, Blende usw.







zur letzten Seite zurück
Startseite
zum Seitenanfang
zum Textanfang
zum Seitenende
druckbare Seiten
Seite mailen
zu Favoriten in MS IE 7.0
Add Site to Mr. Wong
Bookmark bei: Technorati
Bookmark bei: Yigg
Bookmark bei: Webnews
Bei LinkARENA bookmarken