Mitziehen


Unter Mitziehen wird das waagerechte Bewegen der Kamera während einer Aufnahme eines bewegten Objekts genannt, bei der man mit der Bewegung der Kamera der Bewegungsrichtung des Objekts folgt. Dabei wird das sich bewegende Objekt weitgehend scharf abgebildet, während der ruhende Bildhintergrund verwischt erscheint. Die Aufnahmetechnik des Mitziehens wird in erster Linie in der Sportfotografie praktiziert, bei Läufern in der Leichtathletik oder bei Auto- und Motorradrennen.









zur letzten Seite zurück
Startseite
zum Seitenanfang
zum Textanfang
zum Seitenende
druckbare Seiten
Seite mailen
zu Favoriten in MS IE 7.0
Add Site to Mr. Wong
Bookmark bei: Technorati
Bookmark bei: Yigg
Bookmark bei: Webnews
Bei LinkARENA bookmarken