RAW (Rohdaten)


Viele digitale Kameras erlauben es, Bilder im RAW oder JPEG Format zu speichern. Der Unterschied zwischen RAW und anderen Formaten ist einfach - wie der Name Rohdaten schon sagt, werden hier die vom Sensor produzierten Daten ohne weitere Bearbeitung wie z.B. Weissabgleich, Schärfe, etc gespeichert. Der Benutzer kann später am Computer diese Bearbeitungen selbst vornehmen




Rauschen back | go to RF- Rear Fokus






zur letzten Seite zurück
Startseite
zum Seitenanfang
zum Textanfang
zum Seitenende
druckbare Seiten
Seite mailen
zu Favoriten in MS IE 7.0
Add Site to Mr. Wong
Bookmark bei: Technorati
Bookmark bei: Yigg
Bookmark bei: Webnews
Bei LinkARENA bookmarken