Reflexionsfleck

Skizze
Skizze Skizze

Licht, das von der Linsenoberfläche, der Innenseite des Objektivtubus und den Innenseiten des Spiegelkonstrukts der Kamera reflektiert wird, kann auf den Film gelangen und einen Teil des Bildes oder den gesamten Bildbereich vernebeln und so die Bildschärfe beeinträchtigen. Diese unerwünschten Reflexionen werden Reflexionsfleck genannt. Ein Reflexionsfleck kann zwar in hohem Maß durch Beschichten der Linsenoberflächen und Verwendung von nicht reflektierenden Materialien im Objektivtubus und in der Kamera vermieden werden, aber er kann nicht vollständig für alle Objektsituationen verhindert werden. Daher sollte möglichst immer eine Gegenlichtblende verwendet werden. Der Begriff Reflexionsfleck wird auch in Bezug auf die Effekte verwendet, die bei sphärischen und komatischen Abweichungen zu Unschärfe und Halo führen.


go to Reflexion






zur letzten Seite zurück
Startseite
zum Seitenanfang
zum Textanfang
zum Seitenende
druckbare Seiten
Seite mailen
zu Favoriten in MS IE 7.0
Add Site to Mr. Wong
Bookmark bei: Technorati
Bookmark bei: Yigg
Bookmark bei: Webnews
Bei LinkARENA bookmarken