Scharfzeichnen

Scharfzeichnen ist eine Filterfunktion von Bildbearbeitungsprogrammen. Der schärfere Bildeindruck wird durch die Verstärkung von Kontrastkanten erreicht, in dem benachbarte Pixeln verstärkt, also der eine heller, der andere dunkler gemacht werden. Dadurch treten zum Beispiel feine Linien besser hervor. Manche Digitalkameras führen dies schon während der Erstellung des Bildes aus, um Unschärfen bei der Farbinterpolation zu korrigieren (was wiederum zu Störpixeln führen kann). Auch gescannte Analogvorlagen sollten unbedingt nachgeschärft werden, da durch den Umwandlungsprozess eine leichte Unschärfe auftritt. Einer der wichtigsten Filter für diesen Prozess ist "Unscharf Maskieren", der trotz des verwirrenden Namens für eine erhöhte Schärfe des Bilds sorgt.








zur letzten Seite zurück
Startseite
zum Seitenanfang
zum Textanfang
zum Seitenende
druckbare Seiten
Seite mailen
zu Favoriten in MS IE 7.0
Add Site to Mr. Wong
Bookmark bei: Technorati
Bookmark bei: Yigg
Bookmark bei: Webnews
Bei LinkARENA bookmarken