Schutz der Objektive

Schutz der Objektive

Grundsätzlich kann es sich lohnen, teurere Objektive durch einen durchsichtigen UV-Filter, der permanent vorne auf das Objektiv geschraubt wird, vor Schmutz oder leichten Stößen zu schützen. Empfehlenswert sind hier die MRC-Filter von B+W, die sehr gut aber auch etwas teurer sind (je nach Größe 20-40 Euro). Auch die Hoya Super Serie genießt einen guten Ruf. Es gibt auch Leute, die ihre Objektive ausschließlich durch die aufgesetzte Gegenlichtblende (kurz GeLi) oder/und den Objektivdeckel schützen. Eine GeLi hat den zusätzlichen Vorteil, dass sie das seitliche Einfallen von Streulicht vermindert und so die Kontraste bei starker Lichteinstrahlung deutlich verbessern kann. Verkäufer empfehlen natürlich in der Regel sämtliche Maßnahmen, jedoch sollte man bedenken, dass es kaum lohnt, ein 100 Euro Objektiv durch einen 40 Euro Filter und eine GeLi zu schützen.







zur letzten Seite zurück
Startseite
zum Seitenanfang
zum Textanfang
zum Seitenende
druckbare Seiten
Seite mailen
zu Favoriten in MS IE 7.0
Add Site to Mr. Wong
Bookmark bei: Technorati
Bookmark bei: Yigg
Bookmark bei: Webnews
Bei LinkARENA bookmarken